digitalHUB Aachen e.V. gegründet

28.07.2016

Ende Juli wurde der Verein digitalHUB Aachen formell gegründet. Hierzu kamen 23 Gründungsmitglieder – unter ihnen auch die regio iT - zusammen, um diesen ersten Meilenstein zur Umsetzung des Konzepts eines Digitalisierungszentrums für Aachen gemeinsam zu bewältigen.

Im Mittelpunkt des digitalHUB Aachen steht der Ideenaustausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Dafür soll in Aachen ein Digitalisierungszentrum (= HUB) geschaffen werden, das digitale Anwender aus Industrie und Wirtschaft, Startups und IT-Mittelstand sowie Regionen und Wissenschaft an einem Ort zusammenbringt. Kommunale Partner und die Wissenschaft sorgen für innovationsfördernde Randbedingungen.

Als Drehscheibe für eine erfolgreiche Zusammenarbeit soll der HUB Hilfe bei der Digitalisierung bieten. Aber nicht nur das: Darüber hinaus soll er auch für eine Verbesserung der Geschäftssituation sorgen - mit Leistungen vom Digitalisierungscheck bis hin zu gemeinsamen Innovationsprojekten.

Übrigens hatten die Initiatoren des digitalHUB Aachen Anfang Juli die Förderzusage vom Land NRW für einen der sechs „Digitale Wirtschaft NRW – Hubs“ erhalten.