Pilotzertifizierung für „bürgerportal“ // Bundesweit die Nase vorn.

26.10.2016

Das „bürgerportal“ der regio iT wurde Ende September von der Zertifizierungsstelle der TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) gemäß dem „Trusted Cloud Datenschutz-Profil für Cloud-Dienste“ (TCDP) zertifiziert.

„Das ist ein Gütesiegel für unser bürgerportal und eine tolle Belohnung für den hohen Aufwand, den unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrieben haben“, so Dieter Rehfeld, Vorsitzender der regio iT-Geschäftsführung, bei der Übergabe im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Als einer von nur vier bundesweit ausgewählten Diensten wurde die regio iT im Pilotverfahren zertifiziert. Damit bietet das bürgerportal des kommunalen IT-Dienstleisters einen hochsicheren Cloud-Dienst, der das Bundesdatenschutzgesetz in vollem Umfang erfüllt und schon jetzt die Anforderungen der noch in der Umsetzung befindlichen EU-Datenschutzgrundverordnung berücksichtigt.

„Wenn die Kunden im bürgerportal die ucloud als Dateiablage nutzen, sind unsere Daten nicht nur verschlüsselt, sondern versiegelt“, erläutert regio iT-Projektleiter Peter Niehues die Vorzüge des bürgerportals mit Dateiablage in der ucloud. Zugriffe von außen sind nicht möglich, „nicht einmal für regio iT-Administratoren“, erläutert Niehues, was er auch gerne kurz und knapp mit „versiegelt“ bezeichnet. Er wird auch die nächsten Schritte begleiten. „Wir werden nun die nach TCDP 1.0 in Angriff nehmen und streben diese auch für weitere Services an“, kündigt Rehfeld an.

Die regio iT hatte maßgeblich an der Pilotzertifizierung von Cloud-Diensten im Rahmen des BMWi-Förderprojektes „Trusted Cloud“ mitgearbeitet. Erstmals wurden einheitliche Standards für mehr Sicherheit in der Cloud formuliert. Vertreter aus Industrie, Forschung und von Datenschutzbehörden erarbeiteten in einem sehr intensiven Prozess einheitliche Richtlinien, die auch in die EU-Datenschutzverordnung einfließen werden.

„Unsere Rolle war klar definiert. Als Cloud-Anbieter wissen wir, was geht und was nicht. Damit die Entwicklung insbesondere nicht an den kleinen und mittleren Unternehmen vorbeigeht, haben wir aufgezeigt, was tatsächlich in die Praxis umsetzbar ist“, erläutert Niehues die Rolle der regio iT.

Wünschen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an! Kostenfreie Hotline: 0800 – 734 46 48 // vertrieb@regioit.de