Stadtwerke Velbert setzen auf GWA-Lösung der regio iT.

26.06.2017

Die Stadtwerke Velbert entscheiden sich für die GWA-Lösung der regio iT GmbH. Im Rahmen eines Auswahlverfahrens hat der kommunale IT-Dienstleister mit Sitz in Aachen mit seiner schlanken und praxisnahen Lösung für Messstellenbetreiber überzeugt.

Besonders punkten konnte die regio iT mit den Add-on-Themen für Mehrspartenlösungen auf Basis der Messsysteminfrastruktur. "Mit der regio iT haben wir einen Partner gefunden, der das Thema Digitalisierung und Energiewende ganzheitlich angeht – mit einem 360-Grad-Blick auf Infrastruktur, Organisation und Prozesse", begründet Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert GmbH, die Entscheidung für die regio iT. Das Unternehmen verfügt seit 2009 über die für die Gateway-Administration erforderliche Zertifizierung nach ISO 27001 und wird im Sommer 2017 die GWA-Zertifizierung erhalten.

Aktuell betreibt die regio iT als Gateway-Administrator rund 200 intelligente Messsysteme der neuesten Generation spartenübergreifend für ihre bundesweiten Kunden. Rund 4.000 moderne Messeinrichtungen (Direktanschluss- und Messwandlerzähler) kommen hierbei zum Einsatz. Der Aachener Pilot, gestartet Mitte 2015 mit voraussichtlicher Laufzeit bis Oktober 2017, ist gekennzeichnet durch einen äußerst stabilen Systembetrieb sowie die Kompatibilität zu zahlreichen Geräteherstellern. Über Starter-Workshops und anschließender Workshop-Reihe zum intelligenten Messwesen werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal auf den operativen Regelbetrieb vorbereitet – immer ausgerichtet an den gesetzlichen Anforderungen des Verteilnetz- bzw. Messstellenbetreibers. Und durch eine weitestgehend automatisierte Lösung wird der Aufwand für Verteilnetzbetreiber gering gehalten.

Wünschen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an! Kostenfreie Hotline: 0800 – 734 46 48 // vertrieb@regioit.de