Finanzwirtschaftliche Lösungen

Die aktuellen Anforderungen an ein zeitgemäßes kommunales Finanzmanagement gehen über die Dokumentation der Buchhaltung weit hinaus.

Für Transparenz und Effizienz im Haushalt müssen Finanzströme gemanagt und die Ergebnisse nachvollziehbar dargestellt werden. Hierbei gilt es, rechtzeitig zielorientiert zu steuern um die Ressourcen möglichst schonend aber wirkungsvoll einzusetzen.

Die regio iT bietet Ihren Kunden umfassende Beratung und praxisnahe Lösungen rund um das Kommunale Finanzmanagement. Mit den Anwendungen newsystem® INFOMA und SAP-NKF umfasst unser Produktangebot die beiden führenden Systeme am Markt.

 

Unser Service für Sie.

Wir betreiben und betreuen sowohl zentral im zertifizierten Rechenzentrum als auch Systeme dezentral vor Ort beim Kunden. Skalierbarkeit der Leistungen über modulare Auf- und Ausbaustufen bis zur hoch integrierten Komplettlösung.

Rundum-Sorglos-Paket:

  • attraktive Produkte im Finanzmanagement
  • qualifizierter technischer und fachlicher Produktsupport
  • Unterstützung unserer Kunden durch Beratung und Schulung
  • Entwicklung und Implementierung innovativer Themen, unter Berücksichtigung der individuellen Prozesse

 

Hoher Integrationsgrad für Zusatzthemen wie z. B. Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Rechnungsworkflow, eRechnung etc.

Wir sind ein umfassender Informationslieferant für unsere Kunden, der aktuelle Neuigkeiten u. a. durch regelmäßige Marktanalysen, den Austausch mit anderen Datenzentralen sowie den Softwareherstellern gewinnt.

Aufgrund zertifizierter Funktionalitäten und garantierter fachlicher wie technologischer Weiterentwicklung und Pflege bieten wir ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit und Zukunftssicherheit.

 

Leistungsangebot für Kunden

  • Strategischer Partner des Kunden
  • Operativer Optimierer & fachlich, technischer Berater
  • Projektleiter bei größeren Projekten
  • Mittler zwischen Fach und IT sowie als Gegenstück zu internen Kompetenzträgern

 

Aktuelle Themen

  • Forderungsmanagement
  • Darlehensmanagement
  • Langzeitarchivierung/Reorganisation
  • eRechnung
  • integrierte ePayment-Anbindung zu Portallösungen
  • Kommunale Steuerung/ControllingkonzepteBerechtigungskonsolidierung
  • Rechnungsworkflow