Workflow- und Archivanbindung

Mit digitalen Workflows Eingangsrechnungen schneller bearbeiten und archivieren - dabei von Anfang bis Ende gut informiert.

An der Bearbeitung und Prüfung von Eingangsrechnungen sind in jedem Unternehmen und in jeder Kommune viele Personen beteiligt. Dabei ist der Prozess zeitkritisch, denn Skontofristen wollen eingehalten werden.

Hier helfen Werkzeuge, die Fehlerquellen reduzieren und die Bearbeitungszeit verkürzen, weiter. Bis eine Rechnung abschließend bearbeitet und archiviert ist, sind viele Arbeitsschritte notwendig: Mit ihren Workflow- und Archivierungslösungen hilft Ihnen die regio iT dabei, Ihre Rechnungen schneller zu bearbeiten und den Status einer Eingangsrechnung transparent zu gestalten - vom Eingang bis zur Zahlungsanweisung.

 

Ihre Vorteile:

  • Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Steigerung der Mitarbeiterproduktivität
  • Kurze Reaktionszeiten, schnelle Auskunft, zufriedene Bürger
  • Einsparung von Ressourcen (Papier, Raum, Umwelt)
  • Hohe Sicherheit
  • Vermeidung von doppelter Datenhaltung/Kopien
  • Sicherstellung der gesetzlichen Archivierungspflichten

 

Zur Ermittlung Ihrer Einführungsstrategie betrachten wir Ihre individuelle Kundensituation ganzheitlich.

  • Ihre Ausgangssituation: Was ist bereits vorhanden?
  • Ihre IT-Strategie: Wie kann ein zentrales DMS sinnvoll eingebettet werden?
  • Ihre Prozesse und Workflows: Wie sind diese vorrangig ins ERP-System (SAP, newsystem kommunal) zu integrieren?
  • Ihr eGovernment: Wie gestalten Sie Ihr „Digitales Rathaus“ an anderen Stellen?
  • Ihr Fahrplan: Welche Ausbaustufen sind perspektivisch geplant, z. B. digitale Aktenführung oder Aktenplan?
  • Virales Marketing: Was ist nachhaltig zu tun, damit Ihre Umstellungen von heute auch in fünf oder zehn Jahren noch positiv nachwirken?
  • Ihre internen Ressourcen: Wie können diese optimal genutzt werden?
  • Vernetzung: Welche Fachbereiche haben Interesse an Schnittstellen zu Fachverfahren?
  • Vorausschau: Welche Entwicklungen und Trends zeichnen ab?