Selfservice

Für die Einbindung von Führungskräften und Mitarbeitern in die täglichen personalwirtschaftlichen Prozesse.

Als strategischer und langjähriger Partner der P&I AG übernehmen wir für unsere Kunden bereits seit mehr als 10 Jahren den Produktivbetrieb des P&I LOGA Gesamtsystems. Dabei wird die Standardsoftware im Application Service Providing mittels CITRIX dem Endanwender zur Verfügung gestellt. Als Dienstleister im Rahmen eines externen Rechenzentrumsbetriebs betreuen wir produktübergreifend rund 25.000 aktive Personalfälle.

 

P&I LOGA HCM

P&I HCM (Human Capital Management) ist die Portalsoftware innerhalb von P&I LOGA und leistet einen wichtigen Beitrag für die webbasierte, dezentrale Personalarbeit. Durch die ortsunabhängige und vor allem dezentrale Nutzung unterstützt das Portal essenzielle Personalprozesse wie das Antrags-/Genehmigungsverfahren, Personaleinsatzplanung, Personalentwicklung, Personalcontrolling sowie Bewerberverwaltung. Die Software basiert auf dem integrierten P&I LOGA-Datenmodell mit allen verfügbaren Daten dieser umfassenden HR-Lösung.

 

Zentrale Funktion in P&I HCM ist das Antragsverfahren.

Beschaffungsanträge aller Art, Anträge auf Urlaub, für Dienstreisen, für Seminarteilnahmen sowie die Korrektur maschinell erfasster Zeitdaten sind nur einige Beispiele dafür. Ein Antrag wird über einen vordefinierten Workflow an die entsprechende Stelle weitergereicht. Dazu muss für jede Antragsart ein solcher Workflow mithilfe des integrierten Workflow-Designers definiert werden.

Mitarbeiterinformation: Neben der Abbildung von personalwirtschaftlichen Prozessen ist die Information ein weiterer Funktionsschwerpunkt. Einzelne Mitarbeiter können sich jederzeit über ihre persönlichen Daten informieren. Dazu gehört u. a. die monatliche Verdienstabrechnung. Sie kann als PDF-Dokument im Portal angesehen und bei Bedarf ausgedruckt werden. Vorgesetzte erhalten in P&I HCM alle verfügbaren Informationen über ihre Mitarbeiter (u. a. Personalstammdaten, Personalentwicklung sowie die Personalkosten zur Budgetierung).