header_nachrichten.jpg

Kostenloses Surfen im Stadtzentrum von Würselen.


Bereits Ende 2015 wurde der Entschluss für ein Kostenloses WLAN in Würselens Innenstadt gefasst. Seither arbeitete die Stadt gemeinsam mit Partnern – unter ihnen auch die regio iT - an der Umsetzung. Zum Jahreswechsel konnte das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Mit der Einführung eines kostenlosen WLAN´s hofft die Kommune, die Attraktivität ihrer Stadt nochmals steigern zu können.

Seit dieser Woche können auch Touristen, Gäste und natürlich die „eigenen“ Bürger den neuen Service auf einem Stadtgebiet von rund 30.000 qm nutzen. Den Startschuss dafür gaben gestern im Würselener Rathaus Bürgermeister Arno Nelles, regio iT-Geschäftsführer Dieter Ludwigs und Walter Innerebner, Geschäftsführer der Innerebner GmbH.

Ab sofort kann der free-key-Hotspot nicht nur beim Warten im Bereich des Einwohnermeldeamtes angesteuert werden, sondern etwa auch in der Stadtbücherei oder im Lesecafé. Interessierte können auf ihrem Smartphone oder Tablet in wenigen Sekunden Informationen zu Öffnungszeiten von Geschäften abrufen oder recherchieren, wann beispielsweise der nächste Bus fährt oder wo die nächste Apotheke liegt. Darüber hinaus können zudem QR-Codes gescannt werden, die zusätzlich Hinweise zu Gebäuden und Produkten liefern.

Um das kostenlose Surfen im Stadtzentrum möglich zu machen, mussten im Vorfeld nicht nur Glasfaserleitungen gezogen, spezielle Masten gesetzt, Sektor- und Repeat-Antennen sowie Einspeisepunkte für die Router installiert werden. Natürlich musste auch erst einmal die Hotspot-Lösung, für die die regio iT den Vertrieb in NRW übernommen hat, eingerichtet werden.

Wünschen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an! Kostenfreie Hotline: 0800 – 734 46 48 // vertrieb@regioit.de

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.