header_nachrichten.jpg

ucloud4schools // Migration erfolgreich abgeschlossen.


Bereits seit rund drei Jahren nutzen über 3.000 Anwender an 122 Schulen die ucloud4schools. Die Cloud-Lösung der regio iT bietet neue Möglichkeiten für Bildungseinrichtungen, zeit- und ortsunabhängig zu lehren und lernen, zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Im pädagogischen sowie im Verwaltungsbereich.

Für die Dateisynchronisation der Schulcloud nutzte die regio iT bisher die Serverplattform Owncloud. Vor kurzem fand jedoch ein Wechsel auf Nextcloud 11 statt. Doch warum? Bisher lief die Lösung doch auch… Die Antwort ist naheliegend: Die regio iT passt ihre Lösungen ständig an und optimiert Prozesse, um den wachsenden Anforderungen und Bedürfnissen ihrer Kunden gerecht zu werden. So eben auch bei der ucloud4schools. Denn die Nextcloud verfügt nicht nur über einen deutlich erweiterten Funktionsumfang – etwa die Integration von Kalendern, Adressbüchern und Videokonferenz-Software - und eine benutzerfreundliche Oberfläche. Sie ist zudem auf Langfristigkeit und Nachhaltigkeit ausgelegt.

Weitere wesentliche Vorteile, die die Datenüberführung - die übrigens mit Hilfe eines Skripts durchgeführt wurde – mit sich bringt, sind die Bereiche Sicherheit, Leistungsfähigkeit und Stabilität. Auch die signifikante Performance- und Skalierbarkeit sind Gründe dafür, dass die ucloud4schools zu Nextcloud migriert wurde. Darüber hinaus konnte aber auch die Zugriffszeit auf Daten deutlich verringert werden.

Also alles gute Gründe dafür, warum die ucloud4schools in das neue System überführt wurde. Für noch mehr Sicherheit, eine einfache Bedienbarkeit und garantierte Funktionalität – eben sorgenfreie IT!

Wünschen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns an! Kostenfreie Hotline: 0800 – 734 46 48 // vertrieb@regioit.de

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.