header_nachrichten.jpg

ZENNER und regio iT kooperieren beim Entwickeln und Vermarkten von IoT-Lösungen für EVU und Kommunen.


ZENNER und regio iT wollen künftig bei der Entwicklung und beim Vertrieb von Long Range Wide Area Network (LoRaWAN)-basierten Internet of Things (IoT)-Lösungen zusammenarbeiten. Erste gemeinsame Projekte drehen sich um einen smarten Wasserzähler mit Abschaltfunktion zur Leckage-Prävention und Smart-School-Anwendungen.

„ZENNER und regio iT kombinieren sehr intelligent die Themen Smart Metering und IoT, auf denen Mehrwertdienstleistungen und neue Services für Stadtwerke und Kommunen basieren“, sagte regio iT-Geschäftsführer Dieter Ludwigs auf den Metering Days 2018 in Fulda. „In ZENNER haben wir einen Partner gefunden, der alles aus einer Hand mitbringt: Endgeräte, LoRaWAN-Technologie und umfassendes IoT-Know-how.“ ZENNER-Geschäftsführer Sascha Schlosser betonte: „Gemeinschaftlich können wir schneller und effektiver neue IoT-Anwendungsfälle im kommunalen Umfeld entwickeln und durch wechselseitige Vertriebsunterstützung unsere Reichweiten steigern. Mit seiner Verankerung sowohl bei Kommunen und lokalen Versorgern adressiert regio iT von Haus aus genau die Player, auf die es beim Aufbau von Smart Cities ankommt.“

Als zertifizierter Smart Meter Gateway Administrator sieht sich regio iT in der idealen Ausgangsposition, auch das Thema Smart City voranzutreiben. „Wo intelligente Messsysteme ohnehin eingebaut werden müssen, kann man die Infrastruktur auch nutzen, um smarte Mehrwertdienstleistungen zu erbringen“, erläutert regio iT-Chef Ludwigs. „Das kann zunächst das Auslesen von Zählern und Visualisieren von Verbräuchen anderer Versorgungssparten wie Gas, Wasser und Wärme sein. Darüber hinaus eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten, sensorbasiert Daten zu erheben und smarte Anwendungen zu realisieren.“

Weitere Informationen finden Sie in unseren Pressemitteilungen! Oder sprechen Sie uns an: Kostenfreies Infotelefon: 0800 – 734 46 48 // E-Mail: vertrieb@regioit.de

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.