header_nachrichten.jpg

Jedem Kind ein Pausenbrot.


Aktuell unterstützen den Verein sieben örtliche Bäckereien: Hier werden die Brote gebacken, belegt, einzeln verpackt und anschließend an Grundschulen ausgeliefert. Um sieben Uhr schon sind die Brote täglich vor Ort. "Es kann nicht sein, dass Kinder hier bei uns Hunger haben oder ausgegrenzt werden, weil das Pausenbrot fehlt", beschreibt Gründungsmitglied und Vereinsvorsitzender Achim Monnartz seine Motivation. "Es ist schlecht, dass wir da sein müssen, aber es ist gut, dass wir da sind."

Das findet auch die regio iT. Doch mit guter IT-Ausstattung allein ist es nicht getan, weiß man auch hier: "Digitalisierung an Schulen und Vermittlung von Medienkompetenz sind wichtige Zukunftsthemen, die uns als IT-Dienstleister täglich begleiten. Doch lernen lässt es sich schließlich nicht mit leerem Magen", so Steffen Koch, der den Schulbereich bei der regio iT leitet. Er freut sich, dass mit der regio iT-Spende weitere 4.400 Pausenbrote gesichert sind. Mehr unter www.breakfast4kids.de.

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.