header_nachrichten.jpg

regio iT und civitec Siegburg fusionieren


Das neue Unternehmen firmiert unter dem im Markt etablierten Namen regio iT. Der Vertrag wurde am Freitag, den 20. Dezember 2019 in Aachen notariell beurkundet. 
Als nun größter kommunaler IT-Dienstleister in Nordrhein-Westfalen betreut die regio iT künftig mehr als 14 Mio. Einwohner in NRW und beschäftigt rund 630 Mitarbeiterinnen.
Die Unternehmensspitze bleibt erhalten, mit Dieter Rehfeld als Vorsitzendem der Geschäftsführung und Dieter Ludwigs als Geschäftsführer der neuen regio iT. Für den civitec wird Thomas Neukirch neues Mitglied der regio iT Geschäftsleitung.

"Als Partner der Digitalisierung gestalten wir mit unserer IT die Städte und Kommunen in NRW aktiv – im Kontext der bürgernahen Verwaltung ebenso wie bei Energie und Mobilität. Das kann man nur erfolgreich, wenn man als Dienstleister leistungsfähig ist und dies auch bleibt. Diese Leistungsfähigkeit wollen wir nun gemeinsam fortschreiben und weiter ausbauen", beschreibt Klaus Pipke, civitec-Verbandsvorsteher und Bürgermeister in Hennef, die Motivation zum Zusammenschluss.

Weitere Informationen finden Sie in den Pressemitteilungen!

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.