header_nachrichten.jpg

CO2-Messung in Klassenräumen


Das Thema Luftqualität in Klassenräumen ist schon länger bei den zuständigen Verantwortlichen ein wichtiges Thema, im Zusammenhang mit der derzeitigen COVID19-Pandemie aber aktueller denn je.

Der von der regio iT eingesetzte Sensor liefert zuverlässig Daten zur CO2-Konzentration. Das Stör- und Alarmmanagement des Backendsystems generiert automatisch eine Meldung, sobald ein Schwellwert überschritten wird. Im Klassenraum selbst wird gleichzeitig eine Lampe aktiviert und die Lehrerin bzw. der Lehrer kann durch eine gezielte Lüftung des Klassenraumes die Luftqualität verbessern. Wenn gewünscht, ist auch eine Benachrichtigung per SMS möglich.   

Die technische Installation im Klassenraum kann ohne großen Montageaufwand realisiert werden. Die regio iT unterstützt übrigens auch bei der Umsetzung der staatlichen Vorgaben.

Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns gerne unter 0800 - 734 46 48.  Oder schreiben Sie uns eine Nachricht an vertrieb@regioit.de