header_nachrichten.jpg

„Digitalisierungsmeilenstein“: Papierlose Rechnung in Warburg umgesetzt


Als „Meilenstein im Rahmen der Digitalisierungsstrategie“ bezeichnen die Warburger selbst die Umsetzung auf ihrer Homepage. Der Leiter des Fachbereichs I und Stadtkämmerer Klaus Weber gab höchstpersönlich die erste ausschließlich papierlos abgewickelte Rechnung eines Warburger Dienstleistungsunternehmens frei.

Bereits seit 2018 müssen Vergaben elektronisch erfolgen, seit April 2020 besteht die Verpflichtung, Rechnungen in elektronischer Form anzunehmen. „Medienbruchfrei und bereits ab einer Höhe von 1.000 Euro“, wie Doris Havertz betont. Mit der Annahme der Rechnungen und der Anweisung des fälligen Betrages ist es nicht getan. Dahinter verbirgt sich ein umfassender Rechnungsworkflow inklusive revisionssicherer Archivierung auf Basis eines Dokumentenmanagement-Systems.

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an! Kostenfreies Infotelefon: 0800 – 734 46 48 // E-Mail: vertrieb@regioit.de