selbstbewusste junge mitarbeiter im unternehmen

Schüler und Praktikanten

Nach der Schule geht‘s erst richtig los…


Sie fragen sich, was Sie nach der Schule tun möchten, was Ihnen Spaß macht und welche Perspektiven Ihnen ausgewählte IT-Berufe bieten? Gute Antworten hierauf geben die Ausbildungsberufe der regio iT. Derzeit bildet die regio iT in folgenden Berufen aus:

  • Fachinformatiker/-in Systemintegration: Heute geht nichts in Verwaltung und Wirtschaft ohne leistungsstarke IT-Systeme. Diese müssen wachsenden Anforderungen genügen und werden immer komplexer. Hier sorgen Fachinformatiker/-innen Systemintegration für neue Möglichkeiten.
  • IT-Systemkaufmann/-frau: Damit Kommunen und Unternehmen mit den rasanten Entwicklungen im IT-Umfeld mithalten können, brauchen sie kompetente Beratung mit viel fachlichem Background. Diesen bringen IT-Systemkaufmänner/-frauen mit und schauen dabei immer auch ein gutes Stück voraus.
  • MATSE /- in: Gute Software, gute Apps brauchen schlaue Entwickler. Anhand mathematischer Modelle lösen Mathematisch-Technische Softwareentwickler/-innen Problemstellungen fachübergreifend. Darüber hinaus kennen sie Methoden des Projektmanagements und schulen die Anwender.

 

Praktika

Erste Erfahrungen im beruflichen Umfeld sammeln und Unterstützung bei der Berufswahl im Bereich Informatik erhalten. Folgende Paktika sind möglich:

  • Schülerpraktikum
  • gelenktes Praktikum zur Erreichung der Fachhochschulreife
  • Einstiegsqualifizierung für Jugendliche
  • Betriebspraktikum für Informationstechnische Assistenten
  • Praxissemester für Studenten

Zurück zu Übersicht


Auszeichnungen &

Zertifizierungen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.