header_nachrichten.jpg

Jogis Jungs als „Rahmenprogramm“ für Anwendertreffen in Düsseldorf


Die Inhalte waren „top“, die Idee auch – nur der Umsetzung standen Jogis Jungs im Weg: Die Nationalelf nutzte kurzfristig das Grün zur Vorbereitung auf das Länderspiel am darauffolgenden Wochenende in Mönchengladbach. „Wir sind auf andere Tagungsräume ausgewichen und mussten leider auf den Blick ins Rund verzichten“, bedauert Centerleiter Dirk Schweikart. Andererseits „war das sicher auch gut für die Konzentration“, lacht der 40-Jährige.

Voller Fokus der über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf das Serviceportal und dessen Erweiterungsmöglichkeiten. Dazu gehört auch der BriefButler, die innovative Zustelllösung für öffentliche Verwaltungen und kommunale Unternehmen, den die regio iT in Kooperation mit der hpc DUAL Deutschland anbietet. Dessen Geschäftsführer Josef Schneider stellte das Tool der Runde vor.

Einblicke in das Innenleben der Modellkommune Solingen sowie der Stadt Düsseldorf, wo das Serviceportal vor einem Jahr live ging – gewährten städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das abschließende Bar Camp komplettierte die volle Agenda. Die dort in den Gruppen erarbeiteten Vorschläge „haben wir mitgenommen und teilweise schon initiiert“, ist Schweikart sehr zufrieden mit dem Zusammentreffen. Das Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war eindeutig: Top, auch ohne Stadionblick.

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.