Ein Dokumentenmanagement-System.

Herzstück für Ihre Digitalisierung.

Die Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems (DMS) scheint nur so lange aufwändig wie man keines hat. Denn Hand aufs Herz: Wie lange dauert das Suchen von Akten im Archivkeller, auf verschiedenen Laufwerken und in anderen Ämtern – und wie nachhaltig ist das Führen analoger Akten?

Ein DMS schont nicht nur Ressourcen, etwa weil Räume zur Aktenerhaltung nicht mehr unterhalten werden müssen. Der flexible, ortsunabhängige Zugriff - Stichwort „Mobile Working“ - und weitere Mehrwerte kommen hinzu. 

Zeit gewinnen
Zentrales Ablagesystem, schnelles Finden
Kosten, Platz & Ressourcen sparen
eAkte statt Aktenschrank und Papier
Transparenz & Usability
Flexible intuitiv bedienbare Lösung - jederzeit verfügbar
Datenschutz & Betriebssicherheit
Revisions- und fälschungssichere Archivierung
Zufriedene Mitarbeiter*innen
Mobiles Arbeiten - fachübergreifend

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Analyse der Ausgangssituation: Was ist bereits vorhanden?
  • Wie sieht Ihre IT-Strategie aus: Wie kann ein zentrales DMS sinnvoll eingebettet werden?
  • Prozesse und Workflows: Wie sind diese vorrangig ins ERP-System (SAP, newsystem kommunal) zu integrieren?
  • Ihr eGovernment: Wie gestalten Sie Ihr „Digitales Rathaus“ an anderen Stellen?
  • Ihr Fahrplan: Welche Ausbaustufen sind perspektivisch geplant, z. B. digitale Aktenführung oder Aktenplan?
  • Nachhaltigkeit: Wie erreichen wir, dass Ihre Umstellungen von heute auch in fünf oder zehn Jahren noch positiv nachwirken?
  • Ihre internen Ressourcen: Wie können diese optimal genutzt werden?
  • Vernetzung: Welche Fachbereiche haben Interesse an Schnittstellen zu Fachverfahren?
  • Vorausschau: Welche Entwicklungen und Trends zeichnen ab?

Vom Proof of Concept bis zur Implementierung Ihres individuellen DMS-Projekts unterstützen wir Sie. 

Loading...
    Elektronisches DMS jetzt! Video-Interview mit Carina Paustenbach, Stadt Düren

    Elektronisches DMS jetzt! Video-Interview mit Carina Paustenbach, Stadt Düren

    Nicht nur das OZG, auch die Prävention gegen unvorhersehbare Ereignisse haben die Stadt Düren motiviert, ein elektronisches DMS einzuführen, um Vorgänge künftig elektronisch und ortsunabhängig bearbeiten zu können. Im Video-Interview teilt Projektverantwortliche Carina Paustenbach Ergebnisse und Erkenntnisse. Hier geht’s zum Messestand Verwaltung...

    Mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!
    Mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!