header_nachrichten.jpg

regio iT macht mit beim Bewegungs- und Motivationsprojekt step für Grundschüler


Die regio iT unterstützt gerne das Projekt, das sich in 2020/2021 erstmals auch an Grundschulen in der StädteRegion Aachen richtet: Sie stattet die Viertklässler/-innen der Grundschule Schönforst in Aachen mit den Fitnessarmbändern aus.

step greift den Trend digitaler Medien auf, Kinder zu mehr Bewegung und einem aktiveren Lebensstil zu motivieren. Im Rahmen des Interventionszeitraums von 13 Wochen sollen die Schülerinnen und Schüler lernen, ihren Alltag so aktiv wie möglich zu gestalten. Regelmäßige Challenges tragen zusätzlich zu mehr Aktivität bei. Parallel werden die Kinder für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sensibilisiert. Die Fitnessarmbänder bleiben nach Ablauf des Projektes im Besitz der Kinder. So können sie anschließend bei der step-Championship weiter individuell Schritte sammeln.

Dank der Partner und Förderer der bisherigen Projektphasen haben von März 2018 bis November 2019 bereits über 14.300 Kinder am Projekt teilgenommen. Dabei wurden insgesamt mehr als 3,6 Milliarden Schritte gesammelt und eine Gesamtstrecke von rund 1,7 Millionen Kilometern zurückgelegt.

In 2020/21 nehmen insgesamt über 250 Klassen mit rund 5.000 Dritt- und Viertklässler/-innen bundesweit an step teil, davon 750 Kinder aus 33 dritten und vierten Klassen in der StädteRegion Aachen.

Mehr Infos zum Projekt gibt`s unter www.step-fit.de.