header_nachrichten.jpg

Wenn die Tonne spricht, wen interessiert's?


Doch durch „Corona“ verändert sich derzeit vieles und auch die Telematik-Fachtagung wird dieses Jahr zum ersten Mal digital stattfinden. In den etwa einstündigen Webinaren werden vielfältige wissenschaftliche Themen über Zukunftstechnologien und die Zukunft der Logistik im Allgemeinen, sowie Erfahrungsberichte aus der Anwendungspraxis der Kunden geboten.

Auch die regio iT ist dabei: So wird es am 21.09.2020 von 11.00 - 12.00 Uhr einen Live-Vortrag zum Thema „Wenn die Tonne spricht, wen interessiert's? - IoT in der Entsorgungsbranche“ geben. Denn es gibt immer mehr Möglichkeiten, Daten zu erfassen, und neue Standards in den Übertragungstechniken. Die Sensorik wird besser und günstiger. Die Kunst ist schon lange nicht mehr Daten zu generieren.

Alle Informationen zu den Vorträgen und Referenten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.